Once Upon a Time: Storybrooke liegt in Richmond, Kanada

Sobald die Kameras der Serie „Once Upon a Time“ rollen und die Szenen im fiktiven Örtchen Storybrooke aufnehmen, befinden sich Cast und Crew der märchenhaften Serie in Richmond, British Columbia in Kanada. Viele unterschiedliche Gebäude, Straßen und Umgebungen dieser Stadt dienen als Drehort. Hier findet ihr eine Auflistung diverser „Once Upon a Time“-Drehorte in Richmond.

Ein Gedanke zu „Once Upon a Time: Storybrooke liegt in Richmond, Kanada

  1. Ich habe die komplette Serie gesehen und finde sie klasse.Entlich mal was anderes als „Sie lebten glücklich bis an ihr Ende“.Die ganze Story ist gut aufgebaut und man merkt das keiner nur gut oder nur böse ist.Zu Beispiel Regina zu Beginn ist Sie die böse bis man versteht warum sie alles getan hat und Sie ändert sich ja auch im Lauf der Serie .Nur Rumpelstilzchen nicht er sucht bis zum Schluss immer nach einem Schlupfloch aber am Ende ist er dann doch ein Held der auch sein Happyend bekommt.Es sollte mehr solcher Serie geben und nicht nur Mord und Totschlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.