Interview mit Tobias Menzies aus „Outlander“

In „Game of Thrones“ verkörpert Tobias Menzies den Charakter Edmure Tully, bekannt ist er jedoch vor allem durch seine Doppelrolle als Frank Randall und Black Jack in „Outlander“. Im Interview mit myFanbase spricht der Schauspieler über seine Arbeit an den beiden Serien.

Neben vielen aufschlussreichen Einblicken in Tobias Menzies‘ Arbeit als Schauspieler, ist im Hinblick auf die Dreharbeiten zu „Outlander“ vor allem folgende Frage interessant:

Viele Szenen von „Outlander“ werden an Orten in Schottland gedreht. Gibt es dort viele Fans, die versuchen, den Dreharbeiten zuzuschauen?

Nein. Glücklicherweise bleiben wir in Schottland irgendwie uns überlassen, was nett ist. Es würde es ziemlich kompliziert machen, wenn dort eine große Menge an Menschen zuschauen würde. Grundsätzlich drehen wir irgendwo so fernab der Zivilisation, dass es mehr als schwierig wäre, um a) uns zu finden und b) dorthin zu gelangen.

Das komplette Interview mit Tobias Menzies könnt ihr euch – sowohl auf deutsch, als auch im Original – auf myFanbase durchlesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.